Über mich

Ich nenne mich nicht umsonst augenzwinkernd „Schöner-Wohnen-Samurai“! Zen Style ist mein ästhetisches Nonplusultra, seit ich mich in meinem ersten Studium für Japanologie begeistert habe und einige tausend Kilometer durch das wunderschöne Japan gereist bin. Das heißt nicht, dass eine Wohnung aussehen muss wie ein Meditationsraum. Aber die Prinzipien des Zen habe ich immer im Hinterkopf. Ich bin höflich und höre Dir zu, aber dann werde ich Dir unbeirrt die passenden Vorschläge machen. Keine Zuckerwatte. Keine Staubfänger. Das ist auch ganz im Sinn der Innenarchitektur, so wie ich sie in meinem aktuellen Studium beigebracht bekomme.

So kann ich Dir helfen

Meine Expertise liegt in der Kombination von Innenarchitektur, Japanologie und Energiearbeit. Wenn Du mich beauftragst, begleite ich Dich auf dem Weg zu Deinen TraumRäumen. Ich bin darauf spezialisiert, mit Dir zusammen herauszuarbeiten, wie Du für Dich das beste aus dem Raum herausholen kannst. Der Fokus liegt zu 100 Prozent auf DIR: was für DICH passt, was DIR gefällt und was für DICH stimmig ist. Denn:

Your home is YOUR castle.

Je nachdem, wo Du gerade stehst, kann ich Dich durch individuelle Beratung oder mit konkreter Planung unterstützen, sei es beim Ausmisten und Struktur schaffen oder beim Styling, sei es zur Vorbereitung des Gesprächs mit einem Handwerker oder als Begleitung beim Möbelkauf.

Wenn wir auf dem Weg inneren Widerständen, alten Glaubenssätzen oder unrealistischen Vorstellungen begegnen, lösen wir diese sanft auf. Je nachdem, wie „offen“ Du bist, kann ich für Dich ein Space Clearing oder andere Energiearbeit machen. Das wirkt Wunder.

Wenn Du Dir darunter nichts Konkretes vorstellen kannst, dann lies gerne zur Orientierung meinen Blog. Dort findest Du nicht nur Wohntipps, sondern dazwischen immer wieder Anregungen, wie Du Klarheit gewinnen und Deine persönliche Energie steigern kannst.