Margrit Brockhage, Heilpraktikerin, Eppertshausen

„Als ich Frau Köllhofer kennenlernte, stand bei mir die Wiedereröffnung bzw. Wiederbelebung meiner Heilpraktiker Praxis an. Es war mir nicht klar, was genau sie anbietet. Sie ist weder Innenarchitektin noch Feng Shui Beraterin, sie ist keine Designerin und keine Farbstilistin – und doch von allem etwas und – auf magische Weise – viel mehr, sehr viel mehr!

Magisch ja, und doch realistisch, bodenständig. Ihre Beobachtung fängt schon vor der Haustür an. Wie ist der Empfang, was fällt dem Besucher auf? Wo stören Kleinigkeiten? Wo stören größere, alteingesessene, ihrer Zeit längst überdauerte Gewohnheiten, Bilder oder Gegenstände? All diese Dinge nimmt sie bereits beim Eintreten wahr und kann es konkret benennen. Dies wiederum tut sie auf eine sehr einfühlsame und verständliche Art und Weise. Keineswegs habe ich mich betroffen gefühlt. Eigentlich wusste ich selbst: Diese Bilder sind nicht mehr passend. Doch aus Mangel an Ideen hingen sie noch …

Frau Köllhofer betrachtet die Räume ganz unbeeinflusst als Erstbesucher und erläutert diese Eindrücke im Abgleich mit dem Aufraggeber. Sie fragt! Sie erkundigt sich nach den Wünschen und Werten: Wie bin ich, was ist mir wichtig, welche Farben sprechen mich an? Was soll dieser Raum darstellen? Wofür wird er benutzt werden? Welche Ethik? Welche Ziele?

Magic – ein Erstgespräch: aufschlussreich, spannend, vieles hat sich geklärt. Als sie ging, war ich mir meiner Farben sicher (!) und, für mich ganz wichtig: Die ersten Schritte zur Veränderung waren mir bewusst. Meine ersten Schritte zu einem schönen Praxisraum – einem Raum, in dem sich die Patienten aufgehoben fühlen, in dem ich gerne arbeite, der funktionell und warm ist, ein Raum, der Persönlichkeit ausstrahlt und Kompetenz….

In der Nacht nach der Beratung träumte ich voller Vorfreude von meinen neuen Farben! Vielen Dank für diese Impulse!

P.S.:  Jetzt, zwei Monate später, kann ich bestätigen: Mein Traum-Raum ist gelebte Realität, ich sitze darin und schreibe diese Worte.“ 🙂